Besucher online:                          



FC Potsdam Sanssouci - FF Oldboys 5:8 (1:0)

Im zweiten Heimspiel der Saison gastierte mit den „alten Jungs“ aus Falkensee der aktuelle Sieger der Freizeitliga auf dem Potsdamer Kunstgrün. Ließ der Gast in der Vorwoche noch drei Punkte in Michendorf liegen, waren der Auswärtsdreier beim FC Sanssouci fest eingeplant.

Die Falkenseeer legten dementsprechend los wir die Feuerwehr. Mit gefälligem Kombinationsspiel lief der Ball so lange in den eigenen Reihen bis sich eine Lücke in der Sanssouci Hintermannschaft auftat.

Aber entweder haperte es am ungenauen Abschluss oder an einem bärenstarken FC Schlussmann Nico, der heute eines seiner besten Spiele ablieferte. Mit einer Vielzahl an klasse Paraden brachte dieser den Gast gleich mehrfach zur Verzweiflung.

Kurz vorm Pausentee dann auch noch die etwas überraschende Führung für den FC. Rassmuss lässt mit einem gezielten Schuss ins linke Eck dem Gästetorwart keine Chance.

Als direkt nach der Pause Moritz noch auf 2-0 erhöhte, lag eine kleine Überraschung in der Luft. Falkensee antwortete prompt mit dem Anschlusstreffer. Nur wenige Minuten später konnte Steffen, durch gütige mithilfe des Gästetorwarts, eine harmlose Freistoßflanke zum 3-1 für die Potsdamer im Netz unterbringen.

Als sich aber Mitte der zweiten Halbzeit der Schlendrian ins Sanssouci Team einschleichte, verschenkten die Potsdamer ihre große Chance um für die erste Überraschung dieser Saison zu sorgen. Innerhalb von 15 Minuten klingelte es ganze sechs Mal im FC Kasten. Mal durch Stellungsfehler, mal durch sehr gut ausgespielte Falkenseer Angriffe, brachte sich das Team um mindestens einen Punkt an diesem Abend.

Zwar konnten René mit einem Freistoß und Torwart Nico mit einem Elfmeter noch auf 5:8 stellen, aber die Messe war zu diesem Zeitpunkt längst gelesen.

Aufgrund des Chancenverhältnisses ein verdienter Sieg der Gäste aus Falkensee. Mit einer etwas besseren Kondition, die den Einbruch in der zweiten Hälfte bedeutete, wäre für die zu jederzeit aufopferungsvoll kämpfenden Potsdamer aber sicherlich ein glücklicher Sieg am heutigen Abend möglich gewesen.

Alles in Allem ein sehr Faires Spiel mit vielen Toren auf beiden Seiten, dass der erfahrene Schiedsrichter Andy zu jederzeit im Griff hatte.

Copyright © by FC Potsdam Sanssouci e.V. | beste Auflösung 1024x768 Pixel | Mozilla Firefox |