Besucher online:                          



FC Potsdam Sanssouci - UFK Potsdam 5:9 (2:7)

Zwei komplett unterschiedliche Halbzeiten sahen die angereisten Sanssouci Anhänger am 2. Spieltag der Freizeitliga A.

Die Uni Kicker von der Sandscholle legten los wie die Feuerwehr und gingen durch platzierte Torabschlüsse schnell 0-2 in Führung. Der FC, die ganze Halbzeit zu weit weg von den Gegenspielern, konnte in Person von Felix aber schnell auf 1-2 verkürzen. Aber erneut ließ man die Gäste gewähren, die abermals mit einem abgefälschten Fernschuss den alten 2 Tore Abstand wieder herstellten.

Erneut war es Felix, der sich gegen 2 Gegenspieler durchsetzte und mit einem satten Schuss ins linke untere Eck auf 2-3 verkürzte. Wer nun dachte der FC kommt noch einmal richtig ins Rollen wurde leider enttäuscht. Innerhalb von 10 Minuten fingen sich die Bornstedter 4 weitere Kirschen. Ersatztorwart Olli konnte einem zu dem Zeitpunkt nur leidtuen, bei so viele freie Schüssen die seine Vorderleute heute zuließen.

In der zweiten Halbzeit allerdings zeigte, die durch Neuzugang Felix und Severin leicht verjüngte Truppe, dass diese Saison einiges an Moral in ihr steckt. Wie ausgewechselt begann das Team nun frühzeitig den Gegner unter Druck zu setzen und konnte durch Routinier Nils und wiederum Felix auf 4-7 verkürzen.

Hätte der FC es in dieser Situation geschafft, eine von den nun vielen erzwungenen Chancen zu nutzen, hätte das Spiel sogar noch etwas Spannung aufnehmen können.

Das 4-8 der Gäste war dann aber doch zu viel des Guten. Dennoch spielten die FC Kicker die komplette zweite Halbzeit druckvoll zuende und konnten durch Moritz nochmal auf 5-8 verkürzen. Den Schlusspunkt für einen verdienten Auswärtserfolg auf dem Bornstedter-Kunstgrün setzte nochmals der UNI-Klub durch das 5-9 kurz vor Schluss.

Schon am kommenden Dienstag können die Sanssouci-Kicker zeigen, dass sie aus der Niederlage gelernt haben. Gegen die Spielgemeinschaft aus Michendorf gilt es, die Leistung aus der zweiten Hälfte über die volle Spielzeit abzurufen.

FC Potsdam Sanssouci: Olli – Nils, Andy, Steffen, Schmidti - Moritz, Rene, Severin – Felix, Pierre

Copyright © by FC Potsdam Sanssouci e.V. | beste Auflösung 1024x768 Pixel | Mozilla Firefox |