Besucher online:                          



FC Potsdam Sanssouci - SV Fahlhorst 3:12

Vorweg: Unsere Onlineredaktion hat sich lange gesträubt, das Spiel vom letzten Dienstag zum Anlass zu nehmen, um noch einmal vor der Winterpause in die Tasten zu klimpern. Für diejenigen, die es mit dem FC halten, gab es nämlich - abgesehen von schmerzlindernden Kaltgetränken nach Abpfiff - wenig Aufmunterndes an diesem rabenschwarzen Abend.

Bei guten äußeren Bedingungen konnten die Platzherren zumindest für eine gute Rahmenhandlung der Partie sorgen und das erste und letze Tor des Tages erzielen (2xAndi). Auch Stefan, eine weitere Neuverpflichtung, konnte sich in seinem ersten Spiel mit einem sehenswerten Treffer in die Torschützenliste der Rot-Weißen eintragen.

Positiv war zudem, dass die Mannen von Trainer Nico außerordentliche Nehmerqualitäten und eine ausgeprägte Leidensfähigkeit bewiesen. Ähnlich wie das Tornetz von Heimkeeper Fabi. Mit Blick auf die bevorstehende Winterpause bleibt letztendlich festzuhalten, dass der FC dieses Jahr keine Punkte mehr abgeben wird. Im Frühjahr starten wir dann mit hoffentlich mehr Fortune in die Rückrunde.

Copyright © by FC Potsdam Sanssouci e.V. | beste Auflösung 1024x768 Pixel | Mozilla Firefox |